BSG Hekla Oberhausen Styrum 1967
BSG Hekla Oberhausen Styrum 1967

Vorstand der BSG Hekla

Spielort der BSG Hekla

Tradition und immer ein Treffer: BSG Hekla Oberhausen

Für jeden, der in seiner Freizeit mehr Bewegung möchte, ist die 
BSG Hekla Oberhausen Styrum der richtige Verein. Denn Fußball steht bei uns im Mittelpunkt. Wir suchen ständig ambitionierte Spieler, die mit dem Ball umgehen können und Spaß daran haben, mit zehn weiteren Fußballfreunden auf dem Fußballplatz zu stehen. Wer Interesse an einer Mitgliedschaft hat, kann gerne Kontakt mit uns aufnehmen. Es sind alle Freizeitkicker bei uns willkommen, die in ihrer Freizeit nicht auf die für uns schönste Nebensache der Welt verzichten wollen.

Auf unseren Seiten haben wir Ihnen viele interessante Informationen über unsere Mannschaften und unseren Verein zusammengestellt. Sehen Sie sich einfach um!

Auch auf Facebook sind wir vertreten. Nach dem Klick auf das links zu sehende Banner der BSG Hekla könnt ihr euch auch auf dieser Seite umschauen.


Wir freuen uns auf Sie,
BSG Hekla Oberhausen Styrum 1967

News

Unsere AH Mannschaft hat ihr Halbfinalspiel des BKV Pokal gegen Dellerheide mit 4 : 2 gewonnen. Damit stehen sie im Finale des Pokalwettbewerbs.
Das Endspiel findet am 10.06.2017 um 14:30 Uhr gegen die BSG Waldhuck auf der Solbadstr. statt.
Wir hoffen es kommen reichlich Heklaner um unsere Jungs zu ünterstützen.

BSG Hekla blickt in diesem Jahr auf 50 Jahre Vereinsgeschichte zurück !

 

Die BSG Hekla Oberhausen Styrum 1967 ist ein Verein mit großer Tradition und seit vielen Jahren die erste Anlaufstelle in Oberhausen-Styrum für Fußballinteressierte. Die Geschichte begann, als der heutige Ehrenvorstand sich mit einigen Freunden 1967 zu einer Mannschaft zusammenschloss. Ihr erstes Spiel bestritt das neu gegründete Team gegen die BSG Stadtwerke Oberhausen was erfolgreich mit einem 1:0 Sieg abgeschlossen wurde. Aus diesem Team entstand in kurzer Zeit ein ganzer Verein, der heute für jedermann zugänglich ist.

Mit Günter Scholten, Wilhelm de Greef und Wolfgang Hundacker sind noch heute drei Gründungsmitglieder dem Verein treu geblieben.

Bereits im Jahre 1969 wurde der Verein im Stadtsportbund Oberhausen aufgenommen. Neben der Abteilung Fußball wurden in den Jahren die Abteilungen Skat, Tischtennis und Kegeln im Verein gegründet.

Die BSG Hekla stieg innerhalb des Betriebssportkreisverband Oberhausen (BKV) mit zu einem der erfolgreichsten Vereinen auf. Die Fußballer wurden zwei Mal Meister des BKV, wurden drei Mal Hallenpokalsieger und holten neun Mal den BKV Pokal.

Die Kegler und die Tischtennisabteilung wurden in den Jahren mehrmals Kreismeister in ihrer Sportart.

Leider mussten aber die Abteilungen Kegeln, Tischtennis und Skat im Laufe der Jahre aufgegeben werden.

Neben den sportlichen Aktivitäten wurden auch zahlreiche gesellige Veranstaltungen durchgeführt. Viele Vereinsfahrten, zb. Dresden, Sauerland, an den Rhein oder zur Mosel standen auf dem Programm.

Einer der Höhepunkte war die Vereinsfahrt 19?? nach Ungarn wo ein Freundschaftsspiel gegen die örtliche Fußballmannschaft stattfand.

Bereits im Jahr 1980 trafen sich ca. 20 Fußballer der BSG Hekla, alles ehemalige Aktive der Seniorenmannschaft, um eine Alte Herren Mannschaft zu gründen. Es war eine der ersten Mannschaften im BKV Oberhausen. Ihr erster Vorsitzender wurde Günter Scholten. Bis zum heutigen Tage ist die Alte Herren Runde der BSG Hekla sehr aktiv. Neben ihrem monatlichen Treffen sind Städtetouren und Besuche von Bundesligaspielen nur eine kleine Auswahl der Veranstaltungen und Unternehmungen der "Oldies".

Mittlerweile hat sich auch die BSG Hekla dem modernen Zeitalter angepasst und ist mit einer eigenen Internetseite (www.bsghekla.de) im Netz vertreten. Auch in den sozialen Medien unter Facebook ist die BSG Hekla an den Start gegangen.

Festabend 50 Jahre BSG Hekla

 

Auf eine 50-jährige Vereinsgeschichte kann die BSG Hekla Oberhausen Styrum 1967 in diesem Jahr verweisen. Dieser Anlass wurde am 25.03.2017 gebührend gefeiert. Im Haus Union auf der Schenkendorfstraße gaben sich beim Festabend Mitglieder, Freunde und Gönner die Türklinke in die Hand. Während eine Powerpoint-Präsentation aus 50 Jahren Vereinsgeschichte die Gesellschaft zum Schmunzeln anregte, hieß Vorsitzender Heinz Braun alle Gäste willkommen und ließ nochmals die 50-jährige Geschichte des Vereins revue passieren.

Der Vorsitzende des Betriebssportkreisverbands (BKV) Oberhausen Uwe Giesen überbrachte Grüße des BKV und ehrte verdiente Mitglieder der BSG Hekla. Mit der goldenen Nadel des BKV wurden Wolfgang Hundacker, Jürgen Marten, Wolfgang Hacfoort, Norbert van den Boom, Dirk Haufe und Martin Fuhrmann ausgezeichnet. Den nicht anwesenden Mitgliedern Ralf Rademacher, Arno Szabelski und Michael Scholten werden die Ehrennadeln nachgereicht. Friedhelm Monschein, Volker Janßen und Jörg Krebs wurden mit der silbernen Nadel des BKV geehrt.

Auch durch die BSG Hekla wurden langjährige und verdienstvolle Mitglieder ausgezeichnet. Den Gründungsmitgliedern Günter Scholten, Wilhelm de Greef und Wolfgang Hundacker sowie Hannelore Becker als Frau der ersten Stunde wurde als Jubiläumsgeschenk ein Trikot in den Vereinsfarben in einem Trikotrahmen überreicht. Für langjährige Vereinstreue wurden Jürgen Marten, Heinz Braun, Otto Vogten und Wolfgang Hacfoort mit der Ehrentafel der BSG Hekla ausgezeichnet. Außerdem wurden mehrere Mitglieder mit der goldenen und silbernen Nadel der BSG Hekla geehrt.

Danach begann der gesellige Teil des Abends mit Musik von DJ Mühle und einem hervorragenden Büffet.

Gründungsmitglieder und die Frau der ersten Stunde !

Über Vierzig Jahre im Verein!

Die geehrten Mitglieder auf dem Festabend zum 50.jährigen Jubiläum!

Empfang zum 50-jährigen Bestehen der BSG Hekla

 

Die BSG Hekla feierte am 19.03.2017 ihr 50-jähriges Vereinsjubiläum. Zahlreiche Gäste aus Stadt und Betriebssport folgten gern der Einladung zur Feierstunde in der Gaststätte „Zur Bauernstube“. Heinz Braun mit seinem Vorstand konnte aus dem Rathaus die Bürgermeisterin Elia Albrecht-Mainz, den Sportdezernenten Frank Motchull, den SSB-Vizepräsidenten Ulrich Kerner und den Vorsitzenden der Fachschaft Fußball im SSB Dieter Wilms begrüßen. Auch der Betriebssport war mit Uwe Tronnier vom Deutschen Betriebssport Verband, dem Präsidenten Dieter Göbel und dem Vizepräsidenten Dieter Moczall vom Betriebssport Verband Niederrhein und dem Geschäftsführer Günter Kempmann vom Betriebssport Kreisverband Oberhausen stark vertreten. Außerdem dabei waren der Ehrenvorsitzende Günter Scholten mit seinen Gründungsmitgliedern sowie Vertreter befreundeter Vereine und verdiente Mitglieder der BSG Hekla.
Heinz Braun zeichnete in seiner Laudatio den Werdegang der BSG Hekla von 1967 bis heute nach. Bürgermeisterin Elia Albrecht Mainz und der Vizepräsident des SSB Ulrich Kenzer überbrachten Glückwünsche, verbunden mit Präsenten zum Jubiläum, ebenso die Vertreter der Betriebsportverbände. Anschließend wurde von allen Gästen die Gelegenheit zu Gesprächen und Begegnungen bei einem kleinen Brunch nebst Getränken genutzt.

 

Spielersuche der BSG Hekla !!!

Die BSG Hekla sucht ambitionierte Spieler, die mit dem Ball umgehen können und die Spaß daran haben,  auf dem Fußballplatz zu stehen. Für jeden, der in seiner Freizeit mehr Bewegung möchte, ist die BSG Hekla Oberhausen Styrum 1967 der richtige Verein. Denn Fußball steht bei uns im Mittelpunkt. Es sind alle Freizeitkicker bei uns willkommen, die in ihrer Freizeit nicht auf die für uns schönste Nebensache auf der Welt verzichten wollen. Nähere Infos gibt es auf den auf dieser Internetseite angegebenen Kontaktmöglichkeiten.

35 Jahre Alte Herren Runde

35-Jahre Alte Herren Runde der BSG Hekla Oberhausen Styrum 1967

Seit 35 Jahren gibt es nun schon die Alte Herren Runde der BSG Hekla. Ehemalige Fußballer und Betreuer riefen sie 1980 als Freundschaftsrunde ins Leben. Zum 1. Vorsitzenden dieser Runde wurde Günter Scholten gewählt, der diese Runde auch ins Leben gerufen hatte und der nach 14 Jahren von Willi de Greef abgelöst wurde. Viele Unternehmungen wurden in diesen 35 Jahren durchgeführt. Einmal im Jahr wurden auch größere Touren über mehrere Tage hinweg unternommen. Sie waren in Berlin, München, Hamburg, Wien und Dresden. Derzeit sind noch sieben Mitglieder bei den monatlichen Veranstaltungen anwesend, um in gemütlicher Runde über die erfolgreichen Zeiten zu klönen.

Wir hoffen das sie ihre traditionsreichen Treffen noch viele Jahre bei guter Gesundheit fortsetzen können.

Ein Verein lebt durch die Zusammenarbeit mit Partnern und Sponsoren. Das ist auch bei BSG Hekla Oberhausen Styrum 1967 nicht anders. Wir suchen weiterhin nach Unterstützung für unseren Verein.

Hier finden Sie uns:

BSG Hekla Oberhausen Styrum 1967
Hans-Peter Scholten
Liebknechtstr. 59
46047 Oberhausen

Telefon: +49 173/8433750

E-Mail: hpscholten@bsghekla.de

 

Platzanlage BKV Oberhausen

Solbadstr. 10

46049 Oberhausen

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© BSG Hekla Oberhausen Styrum 1967